Der Award

Große Bühne für Dein Projekt: Wir zeichnen innovative, digitale Lösungen mit dem bytes4diabetes-Award aus.

Support für Dein Projekt!

Der bytes4diabetes-Award bietet Unternehmen, Forschern und kreativen Köpfen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens eine Bühne, um sich und ihre Projekte vorzustellen. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen, wie beispielsweise Universitäten, Forschungseinrichtungen, Verbände, Krankenhäuser, Unternehmen oder Startups.

Hinter dem bytes4diabetes-Award stehen das Zukunftsboard Digitalisierung mit Experten aus dem Bereich der Diabetologie und dem Gesundheitswesen und die BERLIN-CHEMIE AG, eines der führenden Unternehmen im Bereich der Diabetologie in Deutschland.

Der bytes4diabetes-Award ist mit Geld- und Sachleistungen im Wert von insgesamt 25.000 EUR dotiert, die auf mehrere Gewinner aufgeteilt werden können. Jeder Preisträger wird in einem Preisträgerfilm vorgestellt. Bei Bedarf können der oder die Preisträger auch wertvolle Unterstützung in Form von Beratung, Mentorship oder Networking erhalten.

Die eingehenden Bewerbungen werden von einer Jury bestehend aus Vertretern des Zukunftsboards Digitalisierung anhand von unten stehenden Kriterien bewertet. Die Preisträger werden schriftlich benachrichtigt.

Alle Preisträger werden zur Präsentation ihrer Projekte nach Berlin eingeladen. Die Preisverleihung findet im Rahmen der jährlichen Fortbildungsveranstaltung DiaTec statt. Der DiaTec ist der führende Fachkongress für moderne Technologien bei der Betreuung von Patienten mit Diabetes, auf dem sich Diabetes-Experten, Ärzte, Wissenschaftler, Diabetes-Beraterinnen und Industrie jährlich austauschen und updaten.

Timeline

15. Februar
2021
Beginn der Bewerbungsphase
15. Sept.
2021
Ende der Bewerbungsphase
Ende Sept.
2021
Ermittlung der Finalisten durch die Jury
Oktober
2021
Benachrichtigung der Finalisten
Ende Januar
2022
Auszeichnung der besten Projekte auf der DiaTec 2022 in Berlin

Bewertungskriterien

Folgende Kernfragen solltet Ihr beantworten können:

  • Welches Problem löst das Projekt/Produkt oder System? Wessen Problem löst es? Wie wird das Problem gelöst?
  • Was ist innovativ an dem Projekt/Produkt in Bezug auf die Verbesserung der Versorgung (Effizienz, Vernetzung, Mehrwert)?
  • Inwiefern überwindet das Projekt/Produkt diabetesspezifische Hindernisse?
  • Welche Erfolge hat das Projekt/Produkt bereits im Praxisalltag/bei der Unterstützung von Menschen mit Diabetes erzielt? Gibt es bereits Feedback der Nutzer/Anwender?
  • Wie kann eine Förderung durch den bytes4diabetes-Award dem Projekt/Produkt bei der weiteren Entwicklung helfen?

Experten-Jury entscheidet

Wer den bytes4diabetes-Award gewinnt, entscheidet eine Experten-Jury – darunter sind erfahrene Diabetologen aus Klinik und Praxis, Vertreter von Krankenkassen – aber auch eine Diabetikerin und Bloggerin.

Mehr erfahren

Teilnehmen - so geht's

1 Account anlegen oder
einloggen
2 Antrag ausfüllen und Dokumente anhängen.
3Antrag abschicken
4Wenn Du gewinnst, wird Dein Projekt gefördert und Du reist zur DiaTec nach Berlin.

Bitte beachte: Bewerbungen für den bytes4diabetes-Award 2022 sind ab 15. Februar 2021 bis 15. September 2021 möglich.